ZQ Alphabetisierung

unverkürzte Zusatzqualifizierung AQ 46

Präsenzphasen in Speyer
Onlinestart auf der Lernplattform: 
11. Oktober 2019
1. Präsenz: 25./26. Oktober 2019
4. Präsenz: 06./07. Dezember 2019

Im Anschluss: 2 Wochen Zeit für die Verfassung der Abschlussreflexionen

📎 Zeitplan

Fif_Logoentwurf_zwei

unverkürzte Zusatzqualifizierung AQ 48

Präsenzphasen in Mainz
Onlinestart auf der Lernplattform: 
14. Februar 2020
1. Präsenz: 28./29. Februar 2020
4. Präsenz: 24./25. April 2020

Im Anschluss: 2 Wochen Zeit für die Verfassung der Abschlussreflexionen

📎 Zeitplan

Fif_Logoentwurf_zwei

unverkürzte Zusatzqualifizierung AQ 50

Präsenzphasen in Speyer
Onlinestart auf der Lernplattform: 
24. April 2020
1. Präsenz: 08./09. Mai 2020
4. Präsenz: 26./27. Juni 2020

Im Anschluss: 2 Wochen Zeit für die Verfassung der Abschlussreflexionen

📎 Zeitplan

Fif_Logoentwurf_zwei

Termine für die verkürzte ZQ Alphabetisierung folgen in Kürze

Verkürzte AQ Alphabetisierung

Unverkürzte AQ Alphabetisierung

  • vier Samstage in Präsenz 
  • Arbeit auf der Lernplattform 
  • zusätzliche Selbstlernzeiten
Präsenzen32 UE
Moodle8 UE
Praxisphaseentfällt
 40 UE
 plus Selbstlernzeiten laut BAMF-Konzept 
Die Kosten für die verkürzte Qualifzierung betragen 520€.
Davon übernimmt das BAMF 420€, wenn Sie in einem laufenden Integrationskurs tätig sind. Für diese Kosten müssen Sie dann nicht in Vorlage gehen, Sie zahlen an FIF 100€.

Um Ihre Tätigkeit im Integrationskurs nachzuweisen, benötigen Sie einen aktuellen ausgefüllten Integrationskursträgernachweis. Das entsprechende Formular können Sie hier herunterladen.

Sollten Sie aktuell nicht in einem Integrationskurs tätig sein, können Sie als SelbstzahlerIn teilnehmen.

Mit einer Zulassung zur verkürzten ZQ Alphabetisierung können Sie auch an einer unverkürzten ZQ teilnehmen. Das BAMF übernimmt von diesen Kosten dann allerdings ebenfalls nur 420€ und die Leistungen der unverkürzten Qualifizierung sind in vollem Maße zu erbringen.

Für den erfolgreichen Erwerb der Zusatzqualifikation für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache sind folgende Punkte zu erfüllen: 

  • Eine aktive Teilnahme an den Präsenztagen der Zusatzqualifizierung DaZ (mit mindestens 85% der Zeit),
  • die fristgerechte Erfüllung der Pflicht-Aufgaben auf der Moodle-Lernplattform zu 100%,
  • das Erstellen einer fundierten, schriftlichen Reflexion bzgl. des Lernfortschritts und Lerngewinns durch die ZQ Alpha.
  • Zusätzliche Zeit für eigene Recherchen, Nach- und Weiterlesen erforderlich.

Mainz oder Speyer

  • vier Wochenenden in Präsenz
  • Arbeit auf der Lernplattform
  • Praxisphase
  • zusätzliche Selbstlernzeiten
Präsenzen64 UE
Moodle14 UE
Praxisphase2 UE
 80 UE
 plus Selbstlernzeiten laut BAMF-Konzept 
Die Kosten für die verkürzte Qualifzierung betragen 940€.
Davon übernimmt das BAMF 840€, wenn Sie in einem laufenden Integrationskurs tätig sind. Für diese Kosten müssen Sie dann nicht in Vorlage gehen, Sie zahlen an FIF 100€.

Um Ihre Tätigkeit im Integrationskurs nachzuweisen, benötigen Sie einen aktuellen ausgefüllten Integrationskursträgernachweis. Das entsprechende Formular können Sie hier herunterladen.

Sollten Sie aktuell nicht in einem Integrationskurs tätig sein, können Sie als SelbstzahlerIn teilnehmen.

Mit einer Zulassung zur verkürzten ZQ Alphabetisierung können Sie auch an einer unverkürzten ZQ teilnehmen. Das BAMF übernimmt von diesen Kosten dann allerdings ebenfalls nur 420€ und die Leistungen der unverkürzten Qualifizierung sind in vollem Maße zu erbringen.

Für den erfolgreichen Erwerb der Zusatzqualifikation für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache sind folgende Punkte zu erfüllen:

  • Eine aktive Teilnahme an den Präsenztagen der Zusatzqualifizierung DaZ (mit mindestens 85% der Zeit),
  • die fristgerechte Erfüllung der Pflicht-Aufgaben auf der Moodle-Lernplattform zu 100%,
  • das Erstellen einer fundierten, schriftlichen Reflexion bzgl. des Lernfortschritts und Lerngewinns durch die ZQ Alpha.
  • Zusätzliche Zeit für eigene Recherchen, Nach- und Weiterlesen erforderlich.

Mainz oder Speyer

Inhalte

Die Inhalte der Zusatzqualifizierung Alphabetisierung richten sich nach den Vorgaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Themen der verkürzten/unverkürzten Zusatzqualifizierung Alphabetisierung sind u.a.:

  • Ziele und Inhalte der Alphabetisierungsarbeit mit Migrant*innen: Stellenwert in der Gesellschaft und für die Integration
  • Grundlagenwissen über Analphabetismus
  • soziokulturelle, interkulturelle und lernerbiographische Aspekte
  • Schriftspracherwerb im Überblick, phonologische Bewusstheit, Sprachbewusstheit und Aussprache
  • Methoden, Grammatikvermittlung, Lernerautonomie und handlungsorientierte Unterrichtskonzepte
  • Lehrwerke sowie verfügbare und selbst hergestellte Unterrichtsmaterialien
  • Unterrichtsplanung, -durchführung und -evaluation
  • Internet und digitale Medien
  • Alphabetisierung und niederschwelliger DaZ- Unterricht: Brückenbau für fortgeschrittene Lerner*innen

Eine detailliertere Beschreibung der Inhalte finden Sie auf den Internetseiten des BAMFs.

Beginnen Sie jetzt mit Ihrer Qualifizierung!

Menü schließen