Ihr Weg bei FIF

Sie gehen Ihren Weg. Wir begleiten Sie.

Schritt für schritt
Ihr Weg zur Qualifzierung

Hier finden Sie alle Informationen zum Ablauf der Qualifzierungen. Schritt für Schritt.

ZQ Deutsch als Zweitsprache, AQ Alphabetisierung:
Die Zulassung zur Teilnahme an einer verkürzten oder unverkürzten ZQ oder AQ bestimmt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Aufgrund der Antragstellung beim Bundesamt erhalten Sie einen Bescheid. Dieses Schreiben beinhaltet entweder eine Zulassung zur Lehrtätigkeit im Integrationskurs bzw. Alphabetisierungskurs oder eine Ablehnung. Mit der Ablehnung erhalten Sie die Nachricht, ob Ihnen die Zulassung zur Lehrtätigkeit erteilt werden kann, wenn Sie an einer verkürzten bzw. einer unverkürzten ZQ oder AQ teilnehmen.

📎 Antrag auf Zulassung BAMF (ZQ)
📎 Antrag auf Zulassung BAMF (AQ)

TQ Lernschwierigkeiten mit Schwerpunkt Trauma, BQ Berufsbezogenes Deutsch, Einzelveranstaltungen:
Eine Antragstellung beim BAMF ist nicht nötig.

Nun folgt die Anmeldung bei uns. Hierzu benötigen wir je nach Kurs verschiedene Anmeldeunterlagen von Ihnen.

ZQ Deutsch als Zweitsprache:
Bitte füllen Sie unseren digitalen Anmeldebogen aus.
Zudem benötigen wir Ihren BAMF-Bescheid, der Sie einer verkürzten oder unverkürzten ZQ zuordnet (siehe Schritt 1). Der Bescheid kann sowohl beim Ausfüllen des digitalen Anmeldebogens hochgeladen als auch postalisch zugesandt werden.

AQ Alphabetisierung:
Bitte füllen Sie unseren digitalen Anmeldebogen aus.
Zudem benötigen wir Ihren BAMF-Bescheid zur ergänzenden Zulassung, der Sie einer verkürzten oder unverkürzten AQ zuordnet (siehe Schritt 1) und Ihre BAMF-Zulassung zur Tätigkeit im Integrationskurs.
Zudem benötigen wir den ausgefüllten Nachweis des Integrationskursträgers, der ihre Tätigkeit in einem laufenden Integrationskurs nachweist. Die Vorlage können Sie hier herunterladen. Sollten Sie nicht in einem laufenden Integrationskurs tätig sein, können Sie als SelbstzahlerIn teilnehmen (siehe Schritt 4).
Die Unterlagen können sowohl beim Ausfüllen des digitalen Anmeldebogens hochgeladen als auch postalisch zugesandt werden.

TQ Lernschwierigkeiten mit Schwerpunkt Trauma:
Bitte folgen Sie den Hinweisen zur Anmeldung hier.
Neben dem ausgefüllten Anmeldebogen, den Sie dort finden, benötigen wir Ihre BAMF-Zulassung zur Tätigkeit im Integrationskurs. Die Zulassung kann sowohl beim Hochladen des Anmeldebogens mithochgeladen als auch postalisch versandt werden.

BQ Berufsbezogenes Deutsch:
Derzeit ist nur die Anmeldung für unsere Warteliste möglich.

Einzelveranstaltungen:
Bitte füllen Sie unseren digitalen Anmeldebogen aus.

ZQ Deutsch als Zweitsprache, AQ Alphabetisierung, BQ Berufsbezogenes Deutsch:
Nach Eingang Ihrer Anmeldeunterlagen, einer Platzzusage für die entsprechende Qualifizierung von uns und dem Erreichen einer Mindestteilnehmendenzahl bekommen Sie von uns die Vertragsunterlagen für Ihre Fortbildung postalisch zugesandt. Bitte senden Sie diese unterschrieben an uns zurück.

TQ Lernschwierigkeiten mit Schwerpunkt Trauma:
Sie bekommen keine gesonderten Vertragsunterlagen zugesandt, Ihre unterschriebene Anmeldung ist verbindlich.

Einzelveranstaltungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldeunterlagen, einer Platzzusage von uns und dem Erreichen einer Mindestteilnehmendenzahl bekommen Sie von uns ein SEPA-Mandat zugesandt. Bitte senden Sie dieses unterschrieben an uns zurück.

ZQ Deutsch als Zweitsprache:
Die Kosten für die Qualifizierung (1750€ für die unverkürzte ZQ, 925€ für die verkürzte ZQ) werden in drei bzw. vier Raten von Ihrem Konto abgebucht.
Das BAMF erstattet einen Großteil des Betrags, wenn Sie bis 18 Monate nach Ihrer Zertifizierung insgesamt 900 UE in Integrationskursen nachweisen können. Genaueres zur Erstattung finden Sie bei unser Angebot.

AQ Alphabetisierung:
Wenn Sie einen Nachweis über Ihre Tätigkeit im laufenden Integrationskurs haben, wird Ihre Teilnahme vom BAMF gefördert und daher kostet Sie sowohl die verkürzte als auch die unverkürzte AQ 100€, die FIF von Ihnen direkt einzieht.
Wenn Sie derzeit nicht in einem Integrationskurs tätig sind und daher keinen Nachweis haben, können Sie als Selbstzahler an der AQ teilnehmen. In diesem Fall zieht FIF von Ihnen 940€ für die unverkürzte AQ bzw. 520€ für die verkürzte AQ ein. Bei Bedarf ist auch Ratenzahlung möglich.

TQ Lernschwierigkeiten mit Schwerpunkt Trauma:
FIF zieht die Kosten von 620€ von Ihnen ein. Bei Bedarf ist auch Ratenzahlung möglich.
Das BAMF erstattet bis zu 400€ der Kursgebühren zurück, wenn Sie bis 12 Monate nach Ihrer Zertifizierung 300 UE in Integrations- oder Berufssprachkursen nachweisen können, genaueres finden Sie bei unser Angebot.

BQ Berufsbezogenes Deutsch:
Infos folgen in Kürze.

Einzelveranstaltungen:
Die Kosten der Einzelveranstaltung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ankündigung. FIF zieht den betreffenden Betrag von Ihrem Konto ein.

Weitere Fördermöglichkeiten:
Viele unserer Angebote können gefördert werden über die Bildungsprämie des Landes oder des Bundes, jedoch nicht von der Arbeitsagentur. Hier finden Sie Informationen zur Bildungsprämie des Bundes und weiterführende Links zu den jeweiligen Landesförderprogrammen. Außerdem sind viele unserer Angebote anerkannt nach dem Bildungsfreistellungsgesetz Rheinland-Pfalz.

ZQ Deutsch als Zweitsprache, AQ Alphabetsierung, BQ Berufsbezogenes Deutsch:
Zum im Zeitplan vorgesehenen ‚Start auf Moodle‘ bekommen Sie von uns Ihre Zugangsdaten für unsere online-Lernplattform. Die meisten unserer Qualifizierungen starten mit Onlineaufgaben, bevor wir Sie persönlich in der ersten Präsenz kennenlernen.

TQ Lernschschwierigkeiten mit Schwerpunkt Trauma, Einzelveranstaltungen:
Diese Veranstaltungen enthalten keine Online-Anteile, daher entfällt dieser Schritt.

ZQ Deutsch als Zweitsprache, AQ Alphabetisierung, BQ Berufsbezogenes Deutsch:
Diese Qualifzierungen sind blended-learning Veranstaltungen. Das bedeutet, dass sich Online- und Präsenzphasen abwechseln. Dies hat den großen Vorteil, dass Sie sich Lerninhalte unkompliziert und frei einteilen und erarbeiten können. Während der ganzen Qualifzierung werden Sie von OnlinetutorInnen begleitet.

TQ Lernschwierigkeiten mit Schwerpunkt Trauma, Einzelveranstaltungen:
Diese Veranstaltungen finden ausschließlich in Präsenz statt.

ZQ Deutsch als Zweitsprache:
Nach Abschluss der Online- und Präsenzphasen haben Sie fünf Wochen Zeit um Ihr Abschlussportfolio zu verfassen. Dieses wird im Anschluss von unabhängigen Gutachtern bewertet.
Informationen zum Verfassen und dem inhaltlichen Aufbau des Portfolios bekommen Sie natürlich von uns.

AQ Alphabetisierung, BQ Berufsbezogenes Deutsch:
Die letzten zwei Wochen Ihrer Qualifizierung sind dafür vorgesehen, dass Sie eine fundierte schriftliche Reflexion Ihres Lerngewinns anfertigen. Nach Abgabe wird bewertet, ob die Aufgabenstellung erfüllt wurde.

TQ Lernschwierigkeiten mit Schwerpunkt Trauma, Einzelveranstaltungen:
Mit aktiver Teilnahme an den Präsenzen ist Ihre Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen.

ZQ Deutsch als Zweitsprache, AQ Alphabetisierung:
Nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung melden wir Ihren Erfolg dem BAMF. Von dort erhalten Sie dann Ihr Zertifikat. Von uns erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und die Zahlungsbestätigung für Ihre Steuerunterlagen.

TQ Lernschwierigkeiten mit Schwerpunkt Trauma, BQ Berufsbezogenes Deutsch, Einzelveranstaltungen:
Nach Abschluss erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung und die Zahlungsbestätigung für Ihre Steuerunterlagen.

Noch nicht überzeugt?
Wir bieten...

  • Ratenzahlung
  • Unkomplizierte Stornobedingungen
  • Fördermöglichkeiten
Menü schließen