Zusatzqualifizierung von Lehrkräften in Integrationskursen


Die Anmeldephase für die Zusatzqualifizierungen DaZ im zweiten Halbjahr 2017 ist eröffnet und
endet am 31. Juni 2017.



Umfang:
Die unverkürzte Zusatzqualifizierung – wie sie vom Bundesamt vorgesehen ist – beansprucht insgesamt 140 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten Präsenz in Qualifizierungs-Veranstaltungen, die verkürzte Zusatz- qualifizierung 70 UE à 45 Minuten Präsenz in Qualifizierungs-Veranstaltungen. Für die Eigentätigkeit während der Zusatzqualifizierung ist als Minimum pro

 

Unterrichtseinheit ein Zeitaufwand von 45 Minuten anzusetzen. Das sind zusätzlich 140 UE bzw.  70 UE bei der unverkürzten bzw. der verkürzten ZQ DaZ. Für die unverkürzte Zusatzqualifizierung sind 6-7 Monate, für die verkürzte Zusatzqualifizierung 4-5  Monate vorgesehen. Sie sollten von einem Tagesseminar pro Monat und von 10 Unterrichtsstunden eigenständigen Lernens in der Woche ausgehen.

  unverkürzte ZQ verkürzte ZQ
Präsenzen 52 UE 28 UE
Moodle 84 UE 42 UE
Eigentätigkeit 140 UE 70 UE
Praxisphase 4 UE  --
  280 UE 140 UE

Termine:

ZQ 42

verkürzte Zusatzqualifizierung
von Lehrkräften in Integrationskursen

mit Präsenzphasen in Speyer

 

1. Präsenz: 2. Septemberr 2017
 5. Präsenz: 16. Dezember 2017

im Anschluss:
5 Wochen Zeit für die Verfassung des Portfolios

ZQ 43

unverkürzte Zusatzqualifizierung
von Lehrkräften in Integrationskursen

mit Präsenzphasen in Mainz

 

1. Präsenz: 19. August 2017
8. Präsenz: 17. März 2018

im Anschluss:
5 Wochen Zeit für die Verfassung des Portfolios